Was läuft?

E1-Jugend - Auswärtssieg beim Tabellenzweiten

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Am Samstag, 22. April war unsere E1-Jugend beim Tabellenzweiten FC Wichsenstein zu Gast und holte sich nach einem sehr starken Auftritt einen verdienten 0:3 Auswärtssieg. Leider mußten wir in diesem Spiel auf unseren Wirbelwind Luca Groh verzichten, jedoch feierte unser Winterneuzugang Yakup Gürler von der (SG) SV DJK Eggolsheim ein sehr ordentliches Debüt im Gloria-Trikot. 

Mit Beginn des Spiels nahm unsere Mannschaft sofort das Spiel in die Hand und drängte die Heimmannschaft in ihre Hälfte. Lohn war dann auch bereits in der 3. Spielminute die 1:0 Führung für unsere Mannschaft. Zunächst scheiderte unser Kapitän Theodor König mit einem Flachschuß zwar noch am guten Heimkeeper, doch unser Wirbelwind Leandro Postler schaltete am schnellsten und traf zur verdienten 1:0 Führung für unsere Mannschaft. Auch danach waren wir weiterhin spielbestimmend und erspielten uns Torchancen, doch leider fehlte uns am Ende noch der erfolgreiche Abschluß. Nachdem auch der FCW aus seinen wenigen Konterchancen nichts Zählbares machte, ging es mit einer 0:1 Führung für unsere Mannschaft in die Halbzeitpause.

Auch nach dem Pause waren wir wieder sofort da und unser Torjäger Raphi Schäfer erhöhte bereits kurz nach dem Wiederanpfiff, in der 27. Spielminute nach einer Unachtsamkeit in der Abwehr des FCW auf 0:2. Nun liesen es unsere Kleinen etwas ruhiger angehen. Hier hatten wir unseren Gegner ganz gut im Griff und liesen ihnen wenig Räume. Kamen sie doch mal durch, war unser Keeper Nick Schmitt gewohnt Herr der Lage. In der 35. Spielminute fiel dann die Vorentscheidung. Wieder setzte sich unser Raphael Schäfer über links geschickt durch und versenkte die Kugel mit einem satten Schuß in die rechte Seite des Heimgehäuses. Danach hatten wir zwar noch die eine oder andere Möglichkeit, doch am Ende blieb es bei einem verdienten 0:3 Auswärtssieg für unsere Mannschaft, die jetzt an der Heimmannschaft in der Tabelle vorbeizog und jetzt selbst den 2. Tabellenplatz belegen.

Unsere Aufstellung:

1 Nick Schmitt 3 Danny Amon 4 Jakob Amon 5 Yakup Gürler 6 Fabio Albrecht 7 Raphael Schäfer 9 Adrian Amon 10 Theodor König 12 Leandro Postler

Unsere Torschützen:

0:1 Leandro Postler (3.) 0:2 Raphael Schäfer (27.) 0:3 Raphael Schäfer (35.)

Geschrieben von: Amon Arno Donnerstag, den 27. April 2017 um 05:27 Uhr

   

E1-Jugend - Remis gegen Eschenau

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Am Freitag, 7. April empfing unsere E1-Jugend den Tabellennachbarn von der (SG) 1. FC Eschenau. Hier war unsere Mannschaft während der gesamten Partie zwar das stärkere und vor allem spielerisch bessere Team, jedoch kamen wir leider über ein 3:3 nicht hinaus.

Unsere Gäste hatten hier den besseren Start und gingen bereits zu Beginn mit einen direkt verwandelten Anstoß mit 0:1 in Führung. Was für eine blödsinnige Regel. Doch unsere Mannschaft lies sich dadurch nicht beeindrucken und nahm danach sofort das Heft in die Hand. Lohn war in der 11. Spielminute der 1:1 Ausgleichstreffer. Luca Groh setzte sich über Rechts geschickt durch und flankte zur Mitte. Hier stand Adrian Amon, der den Ball direkt zurück legte, wo Raphael Schäfer stand und cool zum 1:1 Ausgleich einschob. 2 Minuten später nahm sich Fabio Albrecht ein Herz, setzte sich im Mittelfeld kraftvoll durch und bracht unsere Truppe mit 2:1 in Front. Doch die Freude hielt leider nicht lange, denn bereits in der 18. Spielminute glichen unsere Gäste wieder mit einen Sonntagsschuß zum 2:2 aus. Aber auch unsere Mannschaft schlug zurück und wieder war es in der 23. Spielminute unser Fabio Albrecht, der wieder durch eine Einzelaktion seine Mannschaft mit 3:2 nach vorne brachte. Dies war dann auch der Halbzeitstand, der für unsere Gäste schon etwas schmeichelhaft war, denn außer den beiden Weitschüssen hatten sie nicht viel aufzuweisen.

In der 2. Hälfte war es dann von der Seite unser Gäste her ein sehr unschönes Match. Obwohl sie unserer Mannschaft ja bereits körperlich um Einiges überlegen waren, fielen sie vor allem durch ihre überharte Gangart auf. Dazu passte dann auch noch ein aroganter Gäste-Schiri, der unsere Spieler nicht nur einmal mit seiner rüden und komischen Art ansprach. Sowas hat beim Kleinfeldfußball nichts verloren, denn hier sollte noch der Spaß der Kleinen im Vordergrund stehen. Leider wurden sie dann 5 Minuten vor dem Spielende sogar noch dafür belohnt und kamen noch zum 3:3 Ausgleich. Hier stehen wir allerdings drüber, denn unsere Mannschaft hatte vor allem im 2. Abschnitt sehr gute Spielzüge zu verzeichnen und nebenbei auch noch 2 Aluminiumtreffer. So ist eben manchmal Fußball, aber unsere Mannschaft hat mal wieder gezeigt, dass wir auf einen guten Weg sind und spielerisch wieder einen enormen Schritt nach vorne gemacht haben.

Unsere Aufstellung:

1 Nick Schmitt 3 Danny Amon 4 Jakob Amon 6 Fabio Albrecht 7 Raphael Schäfer 8 Luca Groh 9 Adrian Amon 10 Theodor König 12 Leandro Postler

Unsere Torschützen:

1:1 Raphael Schäfer (11.) 2:1 Fabio Albrecht (13.) 3:2 Fabio Albrecht (23.)

Geschrieben von: Amon Arno Donnerstag, den 20. April 2017 um 16:22 Uhr

   

Pizzahäusla spendiert Trikotsatz

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Pizzahäusla sponsert Trikots

Geschrieben von: Thomas Wernsdörfer Freitag, den 07. April 2017 um 20:52 Uhr

   

E1-Jugend Frühjahr 2017

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Pizzahäusla sponsert Trikots

Stehend v.l.n.r.: Co-Trainer Manuel Postler, Luca Groh, Theodor König, Raphael Schäfer, Danny Amon und Trainer Arno Amon

      Vorne v.l.n.r.: Fabio Albrecht, Jakob Amon, Nick Schmitt, Leandro Postler, Adrian Amon

Es fehlt: Yakup Gürler

Geschrieben von: Thomas Wernsdörfer Freitag, den 07. April 2017 um 20:52 Uhr

   

Seite 7 von 75