Was läuft?

G-Jugend 1.Platz beim BFV Turnier

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Am Samstag den 18.4.15 war es wieder so weit. Unsere Kleinsten haben sich am ersten Spieltag bei einem Turnier in Oesdorf mal wieder behaupten müssen. Ausser dem Gastgeber waren auch noch der TSV Hemhofen, TSV Marloffstein, SV  Pretzfeld und die  SpVgg Jahn Forchheim mit dabei.

Schon nach dem ersten Spiel das wir mit 2:0 gegen Marloffstein gewannen war klar das wir heute nichts anbrennen lassen würden. Auch gegen den sonst so starken Jahn Forchheim(der nach Aussage des Trainers eine nicht optimale Mannschaft durch Ausfälle hatte) erspielten wir uns einen 2:1 Sieg.

Wenn wir schon bei nicht optimalen Mannschaften sind... Auch wir hatten an diesem Tag keinen Auswechselspieler auf der Bank da auch wir drei Ausfälle hatten. Unter anderem unser Torwart Bastian Gelbhardt, der mit gebrochenem Zeh leider ausfiel. Ersetzt wurde er von unserem Topstürmer Elija Nolte der auch im Tor ein super Spiel machte und die ein oder andere Glanzparade daher zauberte.

Auch im Spiel gegen Hemhofen verliesen wir den Platz mit einem verdienten 2:1. Nur im Spiel gegen den Gastgeber Oesdorf mussten wir nach einem 1:1 noch um den ersten Platz zittern da Hemhofen uns nach Punkten dicht auf den Fersen war. Im letzten Spiel musste dann also ein Sieg her um uns das oberste Treppchen zu sichern. Gesagt getan. Nach vier Spielen ohne Auswechselspieler hat sich die gesamte Mannschaft(ohne Ausnahmen) nochmal zu einem 1:0 Sieg durchgebissen. Klasse Leistung wie ich finde.

Weiterlesen: G-Jugend 1.Platz beim BFV Turnier

Geschrieben von: Stefan Donnerstag, den 23. April 2015 um 19:49 Uhr

   

5.Sieger beim G-Jugendheimturnier

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Beim Eröffnungsspiel mussten wir gegen eine starke Mannschaft aus Reuth antreten. Das Spiel war ausgeglichen und beide Mannschaften hatten gute Chancen. Durch einen Fernschuss nahe der Mittellinie, und unhaltbar für unseren an diesem Tag starken Keeper Bastian Gelbhardt, gingen die Reuther kurz vor Ende dieses ausgeglichenen Spiels in Führung. Chancen von Tim Schwarzmann und Marc Morath hielt der Torwart der Nachbarn stand und so blieb es bei einem nicht ganz verdienten Sieg der SpVgg Reuth.

Beim zweiten Spiel gegen SpVgg Jahn Forchheim schien das Turnier schon gelaufen, als wir nach einem Freistoss das 0:1 und kurz darauf durch einen guten Spielzug das 0:2 bekamen. Wirkliche Möglichkeiten auf Tore blieben in diesem Spiel leider aus.

Gegen eine gleichstarke Mannschaft aus Gößweinstein mussten wir uns im dritten Spiel stellen. Durch einen Weitschuss von Tim Schwarzmann der sich im unteren Eck des Netzes verfing gingen wir schnell in Führung! Trotz Gegenwehr und mehrerer Chancen durch Elias Stumpf und guten Pässen von Johann Appoldt und Noah Schmitt konnte auch unser Goalgetter Marc Morath keinen Treffer in diesem Spiel erzielen.

Beim vierten Spiel gegen Sv Kleinsendelbach kämpfte unsere Mannschaft und holten sich auch gleich nach einem Einwurf von Tim Schwarzmann auf Marc Morath, der den Ball gekonnt einlochte, das 1:0. Auch Luke Finze hatte viele Ballkontakte die zu guten Möglichkeiten führten in diesem Spiel. Nach einer vorher trainierten Eckballvariante, die Lenny Kügel ausführte, konnte wiedermals Marc Morath den Ball sicher zum 2:0 verwandeln. Auch durch ein Gegentor zum 2:1 liessen sich unsere Jungs nicht beirren. Kurz vor Abpfiff hatte nochmals Tim Schwarzmann eine gute Möglichkeit, die er aber nicht 100%ig verwerten konnte. So blieb es beim 2:1 Endstand.

Weiterlesen: 5.Sieger beim G-Jugendheimturnier

Geschrieben von: Stefan S. Donnerstag, den 16. Oktober 2014 um 19:59 Uhr

   

G-Jugend - 1. Platz beim BFV-Herbstturnier in Velden

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Am Samstag, 27.September mussten unsere Kleinsten wieder ran. Zu Gast waren wir beim TSV Velden 1890 am 2. Spieltag der BFV-Herbstturniere.

Im 1. Spiel gegen den SV Gößweinstein waren beide Mannschaften auf einer Augenhöhe. Trotz einer super Flanke von Elias Stumpf auf Tim Schwarzmann scheiterte der am Torwart. Chancen, die nicht verwertet wurden gab es auf beiden Seiten und so kamen wir über ein 0:0 nicht hinaus.

Beim 2. Spiel gegen die SpVgg Sittenbachtal sah die Sache anders aus. Ein überragender Marc Morath spielte und kämpfte als gäbe es kein Morgen mehr. Dies wurde auch schnell mit einem platzierten Treffer belohnt. Nur eine Minute später setzte er mit einem Fernschuss nochmal zum 2:0 nach. Kurz vor Ende des Spiels setzte er noch einen drauf und so endete die Begegnung 3:0.

Nun mussten wir gegen den Gastgeber TSV Velden 1890 ran. Schnell übernahm unsere Mannschaft das Zepter und so ließ es nicht lange auf sich warten bis Elias Stumpf mit seinem starken Linken den Ball gezielt im Tor versenkte. Noah Schmitt verfehlte nur knapp den Ball, um nach einer Flanke einzulochen. Nach platzierten Freistoss von Lenny Kügel stand es 2:0. Nun wollten wir mehr. Durch eine Vorlage von Johann Appoldt drückte Marc Morath den Ball zum 3:0 Endstand über die Linie.

Weiterlesen: G-Jugend - 1. Platz beim BFV-Herbstturnier in Velden

Geschrieben von: Stefan Schwarzmann Dienstag, den 07. Oktober 2014 um 19:58 Uhr

   

G-Jugend - 3. Platz beim Privatturnier in Eggolsheim

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Am vergangenen Samstag, 12. Juli waren wir vom SV DJK Eggolsheim anlässlich ihrer Sportlerkerwa zu einem Turnier eingeladen und belegten von 5 Mannschaften den 3. Platz. Leider mußten wir an diesen Tag zahlreiche Spieler ersetzen und waren mit einem sehr kleinen Kader am Start. Vor allem das fehlen von unserem Torhüter Bastian Gelbhardt machte uns schwer zu schaffen, so dass immer einer unserer älteren Spieler ins Tor mußte, den wir dann auf dem Spielfeld schmerzlich vermissten. Unsere Gegner waren an diesem Tag der Veranstalter SV DJK Eggolsheim, TSV Ebermannstadt, Jahn Forchheim und der FC Burk.
Im 1. Spiel trafen wir auf den 1. FC Burk und siegten durch einen Treffer von Adrian Amon hochverdient mit 1:0.
Im 2. Spiel ging es dann gegen den TSV Ebermannstadt und wir verloren mit 2:7. Bereits nach kurzer Zeit gingen wir durch Jakob Amon mit 1:0 in Führung, doch innerhalb von wenigen Minuten drehten die Ebser das Spiel und führten mit 3:1. Jakob Amon verkürzte dann nochmal auf 2:3, doch als wir weiter nach vorne rannten, konterte uns der TSV geschickt aus und erzielte noch vier weitere Treffer. Der Sieg geht somit auch in Ordnung, da uns die Mannschaft aus Ebermannstadt an diesem Tag klar überlegen war.
Direkt im Anschluß wartete ohne Pause im 3. Spiel dann die Mannschaft vom Jahn Forchheim auf uns. Hier zeigten wir uns wieder von unserer alten gekonnten Seite und erkämpften uns ein verdientes 2:2. Der Jahn ging zwar mit 1:0 in Führung, doch kurz darauf brachte Jakob Amon zwischenzeitlich unsere Kidis durch 2 Treffer mit 2:1 nach vorne. Als alle schon mit einem Sieg für unsere kleinsten Fußballer rechneten, erzielte der Jahn in der Schlußminute noch den glücklichen Ausgleich zum 2:2.
Im 4. und letzten Spiel ging es dann noch gegen den Veranstalter SV DJK Eggolsheim und wir siegten noch einmal mit 2:1. Wieder ging unser Gegner mit 1:0 in Führung, doch Danny Amon erzielte mit einem Weitschuß den 1:1 Ausgleich. Nun wollten wir auch noch den Sieg und Adrian Amon erzielt nach Vorarbeit von seinem Bruder Danny den umjubelten 2:1 Siegtreffer.

Unsere Aufstellung:

1 Jakob Amon (1. Spiel im Tor) 3 Danny Amon 7 Christian Weber (2. Spiel im Tor) 8 Elias Stumpf 9 Adrian Amon (3. Spiel im Tor) 11 Tim Schwarzmann 12 Luca Gebhardt 14 Clemens Bierfelder (4. Spiel im Tor)

Unsere Torschützen:
Spiel 1: 1. FC Burk - SV Gloria Weilersbach 0:1
0:1 Adrian Amon

Spiel 2: SV Gloria Weilersbach - TSV Ebermannstadt 2:7
1:0 Adrian Amon 2:3 Jakob Amon

Spiel 3: SpVgg Jahn Forchheim - SV Gloria Weilersbach 2:2
1:1 Jakob Amon 1:2 Jakob Amon

Spiel 4: SV DJK Eggolsheim - SV Gloria Weilersbach 1:2
1:1 Danny Amon 1:2 Adrian Amon

Geschrieben von: Amon Arno Dienstag, den 15. Juli 2014 um 22:04 Uhr

   

Seite 1 von 40