Was läuft?

E1-Jugend - Niederlage in Uttenreuth

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Am Freitag, 11. Mai ging es für unsere E1-Jugend zum Auswärtsspiel zum SC Uttenreuth. Hier verloren wir nach einem nicht so starken Auftritt am Ende zwar verdient, allerdings jedoch um 3 Tore zu hoch.

Im 1. Abschnitt war es eine ausgeglichene Partie mit einen offenem Schlagabtausch. Wir versuchten eigentlich wie immer, unser Spiel zu machen. Uttenreuth stand allerdings sehr gut in der Devensive und so war es für uns sehr schwierig vor ihr Tor zu kommen. Dies gelang uns jedoch in der 1. Halbzeit dann doch 2 Mal, aber leider scheiderten wir hier beide Male am starken Keeper der Heimmannschaft. Besser machte es der Gastgeber, die immer wieder brandgefährliche Konter fuhren und auch 2 erfolgreich zu Ende spielten. So stand es zur Pause etwas unglücklich 2:0 für den SC Uttenreuth.

Zu Beginn der 2. Halbzeit war dann die Partie schnell endschieden. Nachdem wir die ersten 5 Minuten geistig noch in der Kabnine waren, erhöhte der Gastgeber schnell auf 4:0 und so war bereits frühzeitig die Vorentscheidung gefallen. Erst danach wachte unser Gloria-Nachwuchs wieder auf und kam nach einer Ecke durch Marc Morath zum zwischzeitlichen 4:1. Mitte der 2. Hälfte erhöhte der SC Uttenreuth noch auf 5:1, ehe Luca Müller nach einem schönen Spielzug nochmal auf 5:2 verkürzte. Den Schlußpunkt setzte dann kurz vor Spielende wieder der Gastgeber zum 6:2 Endstand.

Am Ende stand zwar ein verdienter Erfolg der Heimmannschaft, die jedoch bei Normalform unserer Mannschaft allerdings auch machbar gewesen wären.

Unsere Aufstellung:

1 Eric Beer 2 Marc Morath 3 Danny Amon 4 Jakob Amon 5 Clemens Bierfelder 7 Kiarad Rahimi Kasmaee 9 Adrian Amon 10 Luca Müller

Unsere Torschützen:

4:1 Marc Morath 5:2 Luca Müller