Was läuft?

E1-Jugend - Starker Auftritt gegen ungeschlagene Wichsensteiner

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Am Freitag, 4. Mai stand für unsere E1-Jugend der nächste Härtetest auf dem Programm und zwar ging es im 4. Spiel zu Hause gegen den FC Wichsenstein, die bisher alle ihrer 3 Spiele gewinnen konnten.

Unsere Mannschaft begann sehr stark und bot unseren Gästen aus Wichsenstein von Anfang an Paroli. Doch leider trafen nur unsere Gäste im 1. Durchgang ins Schwarze und so führten sie nach einem Freistoß zur Pause mit 0:1.

Auch im 2. Abschnitt war es weiterhin ein umkämpftes Spiel auf Augenhöhe, doch diesmal waren es unsere Jungs, die sich endlich mal belohnten. So war es unser Mittelfeld-Resigeur Jakob Amon, der mit einem satten Weitschuß ins lange Eck den Gästekeeper nicht den Hauch einer Chance lies. Danach übernahmen wir kompett das Geschehen und unser Gloria-Nachwuchs sollte sich auch für die Mühe in den letzten Wochen belohnen. Wieder war es ca. 10 Minuten vor dem Spielende unser Jakob Amon, der sich wieder ein Herz nahm und wieder mit einem Weitschuß den umjubelten Siegtreffer zum 2:1 markierte. Hier war endlich auch mal das Glück auf unserer Seite, denn der Ball sprang von der Unterlatte auf den Rücken des Torhüters, und von dort dann ins Tor. Aber egal, wir hatten in den letzten Wochen genug mitgemacht und unsere Mannschaft hat sich diesen 2:1 Sieg am Ende auch redlich verdient.

Unsere Aufstellung:

1 Eric Beer 2 Marc Morath 3 Danny Amon 4 Jakob Amon 5 Clemens Bierfelder 7 Kiarad Rahimi Kasmaee 9 Adrian Amon 10 Luca Müller

Unser Torschützen:

1:1 Jakob Amon 2:1 Jakob Amon