Was läuft?

Anmeldung

Gloria Hallenturnier 2018 zu Ende

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Nach vier Tagen Hallenfußball in der Ehrenbürg-Halle in Forchheim ging heute das Gloria Hallenturnier zu Ende.

Insgesamt wurden 131 Spiele in 9 Turnieren ausgetragen. Der erfolgreichste Verein im Jugendbereich war die SpVgg Reuth, die insgesamt zwei Turniersiege, nämlich bei der D1- und bei der B-Jugend, feiern konnte. Nachdem im letzten Jahr die Glorianer leer ausgingen, konnte heuer zumindest bei der E1-Jugend ein Turniersieg des SV Gloria gefeiert werden.

Den 11. Gloria Cup gewann die SG Pinzberg/Gosberg letztendlich souverän. Den Sieg beim Höhepunkt, dem 9. Franken Bräu Cup, sicherte sich der SV Buckenhofen.

Ein herzliches Dankeschön geht an alle teilnehmenden Mannschaften mit ihren Betreuern, die den zahlreichen Fans ansprechenden Hallenfußball geboten hatten und denen eine hoffentlich erfolgreiche 2. Saisonhälfte bevorsteht.

Hier gibt es alle Ergebnisse zum Herunterladen.